Startseite
Vorwort
Grundlagen
Fälle
- Kopf
- Hals
- Thorax
- Mamma
- Abdomen
- Becken
- Knochen
- Gelenke
- Wirbelsäule
- Fälle A - Z
- Blitzlichter
Röntgen-Anatomie
Glossar
Kontakt
Impressum

 
 
Dr. Wolf, Beckelmann und Partner
Blitzlicht
CT - Elongation der Aorta thorakalis und massives infrarenales KingKing der Aorta abdominalis

Anamnese
Der 83 jährige Patient kommt wegen zunehmender Rückenschmerzen nach einer Coronarangiografie zur CT-Angiografie mit RKM des Abdomens, des Beckens und der Beine.
Die CT zeigt folgenden Befund: Elongation (Verlängerung) der Aorta thorakalis, massives infrarenales KingKing (Verdrehung) der Aorta nach rechts. Die rechte Nierenarterie zeigt Wandunregelmäßgkeiten und die A. mensenterica superior eine leichtgradige Stammstenose.
Untersuchungsprotokoll
1. Patientenvorbereitung
Aufklärung durch den Untersucher. Metallteile aus dem Untersuchungsbereich entfernen. Bei Bedarf Atemkommando mit dem Patienten vor der Untersuchung üben. Großvolumiger Zugang. KM-Injektor anschließen.
2. Lagerung
Symmetrische Rückenlage, Kopf in Boccolokissen. Arme über den Kopf, Beine gestreckt. Gonadenschutz anlegen. Füße voran.
4. Untersuchungsbereich
Schichtanfang: oberhalb Aortenbogen
Schichtende: Zehen
5. Kontrastmittel
Art und Menge: 120 ml nichtionisches RKM
Konzentration: 370 mg J /ml
6. Gerätetyp
Multislice-CT
Bilddokumentation
Elongation der Aorta thorakalis Elongation der Aorta thorakalis
Elongation der Aorta thorakalis Elongation der Aorta thorakalis
Elongation der Aorta thorakalis Elongation der Aorta thorakalis
Elongation der Aorta thorakalis

← zurück zur Übersicht