Startseite
Vorwort
Grundlagen
Fälle
Röntgen-Anatomie
Glossar
Kontakt
Impressum

 
 
Dr. Wolf, Beckelmann und Partner
Glossar

Urogramm (Auscheidungsurogramm)
Radiologisches Verfahren zur Darstellung der ableitenden Harnwege mittels eines i.v. Röntgenkontastmitttels (RKM). Es erfolgt zunächst eine Leeraufnahe des Abdomens ohne RKM, dann das eigentliche Urogramm. Je nach Fragestellung kann noch eine Spätaufnahme erfolgen.
← zurück